Go Back
+ servings
Russische Eier
Drucken

Russische Eier

Oster ist nun schon wieder (fast) vorbei und die Küche voller schöner, bunter Eier. Ihr fragt euch, was ihr mit den vielen Eiern machen sollt? Russische Eier! Denn die sind ruckzuck gemacht und schmecken super lecker! Wir zeigen euch eine leichte Variante davon! Das Rezept schmeckt natürlich auch das ganze Jahr über:-).
Gericht Abendessen, Buffet, Fingerfood, Mittagessen, Snack, Vorspeise
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 86kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst die Eier hart kochen (ca. 8 Minuten). Nach dem Kochen kurz mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Sobald die Eier kalt sind, schälen und halbieren.
  • Das Eigelb mit einem kleinen Löffel behutsam herauslösen und in ein Mixer-Gefäß geben.
  • Das Eigelb mit der Sauren Sahne und dem Senf mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas klein geschnittenen Schnittlauch hinzugeben. Umrühren, bis sich alles gut verteilt hat.
  • Die Masse nun mit einem kleinen Löffel oder einer Spritztülle wieder in das Eiweiß geben und mit frischen, geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Nutrition

Kalorien: 86kcal | Carbohydrates: 1g | Eiweiß: 6g | Fat: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterol: 168mg | Natrium: 76mg | Kalium: 114mg | Vitamin A: 615IU | Vitamin C: 4.4mg | Calcium: 53mg | Eisen: 0.9mg