Go Back
+ servings
Osterhasen Marmorkuchen
Drucken

Osterhasen Marmorkuchen

Der Osterhase ist da! Er hat sich dieses Jahr bei uns im Kuchen versteckt. Von Außen überhaupt nicht sichtbar, kommt die süße Überraschung erst beim Anschneiden zum Vorschein. Es handelt sich um einen klassischen Rührkuchen, der statt der typischen Marmorierung ein Osterhasen-Motiv zeigt.
Das Rezept ist für eine Backform mit einer Länge von ca. 25cm.
Gericht Kaffe&Kuchen, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12 Portionen
Kalorien 479kcal

Zutaten

Für die Osterhasen im Kuchen

Für den Kuchen

Anleitungen

Für die Osterhasen im Kuchen

  • Zunächst die Osterhasenform für den Kuchen zubereiten. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Die zimmerwarme Butter schaumig schlagen und während des Schlagens den Zucker und Vanillezucker und eine Prise Salz hinzugeben. Sobald eine schaumige Masse entsteht, bei weiterem Rühren die Eier nach und nach hinzufügen.
  • Anschließend das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakaopulver und der Milch bei weiterem Rühren löffelweise zugeben.
  • Den Teig in die Backform geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 50-60 Minuten backen und mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Anschließend abkühlen lassen.
  • Sobald der Kuchen ganz ausgekühlt ist, in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden und aus jeder Scheibe einen Osterhasen (oder eine beliebige Form) ausstechen.

Für den Kuchen

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Für den hellen Teig die zimmerwarme Butter schaumig schlagen und während des Schlagens den Zucker und Vanillezucker und eine Prise Salz hinzugeben. Sobald eine schaumige Masse entsteht, bei weiterem Rühren die Eier nach und nach hinzufügen.
  • Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und der Milch bei weiterem Rühren löffelweise zugeben.
  • Eine kleine Menge Teig auf dem Boden der Backform verteilen. Die Hasen werden dann ganz dicht aneinander darauf gestellt. Den Teig vorsichtig um die Hasen herum in die Backform geben (z.B. mit einem Spritzbeutel) und bei 180°C Umluft ca. 50-60 Minuten backen und mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Anschließend abkühlen lassen.

Notizen

Tipps & Tricks:
  • Achtet darauf, dass das Ausstechmotiv kleiner ist als die Kastenform
  • Das Motiv sollte keine zu dünnen Stellen haben, sonst bricht es schnell
  • Der Teig sollte das Motiv nicht ganz bedecken
Aus den Teigresten von der Ausstechform kann man toll Desserts im Glas oder Cake-Pops herstellen.

Nutrition

Kalorien: 479kcal | Carbohydrates: 66g | Eiweiß: 6g | Fat: 21g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Cholesterol: 57mg | Natrium: 252mg | Kalium: 93mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 28g | Vitamin A: 650IU | Kalzium: 36mg | Eisen: 2.4mg