Go Back
+ servings
Apfel-Cranberry Glühwein
Drucken

Selbstgemachter Apfel-Cranberry Glühwein "Winterzauber"

Rezept für einen selbstgemachten, weihnachtlichen Glühwein: Trockener Weißwein trifft auf herbe Cranberries und süße Äpfel. Dazu noch ein paar Gewürze und fertig ist der fruchtige Glühwein. Ob zum selbst Trinken oder als Geschenkidee, der selbstgemachte Glühwein ist um Welten besser als seine gekaufte Alternative. Mit passendem Etikett zum Download.
Gericht Appetizer, Bowl, Getränk
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 204kcal

Zutaten

Anleitungen

Vorbereitung

  • [Optional als Geschenkidee]
    Die Flasche(n) sterilisieren, in dem man sie 10 Minuten bei 150 Grad im Backofen erhitzt oder kurz auskocht. Bitte darauf achten, dass Kunststoffverschlüsse nicht in den Backofen dürfen.

Zubereitung

  • Alle Zutaten außer dem Weißwein in einen Topf geben und 10 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Den Weißwein dazu geben und wieder erhitzen, aber nicht kochen (max. 75 Grad). Anschließend den Zimt, die Rosmarinzweige, den Sternanis und die Nelken heraus nehmen (oder über einen feinen Sieb in Tassen bzw. Flaschen füllen).

Genießen

  • Den heißen Glühwein in die Flasche füllen und den Deckel fest verschließen. Wer möchte kann die Flasche noch mit einem schönen Etikett versehen.
    Alternativ den Glühwein in Tassen füllen und genießen:-)! Ggf. mit Rosmarin, Cranberries und Apfelsternen dekorieren.

Notizen

Der Glühwein ist in der Flasche mindestens 4 Wochen haltbar.

Nutrition

Kalorien: 204kcal | Carbohydrates: 17g | Natrium: 14mg | Kalium: 222mg | davon Zucker: 12g | Vitamin A: 25IU | Vitamin C: 5.1mg | Kalzium: 30mg | Eisen: 0.9mg