Go Back
+ servings
Spätzle mit Pfifferlingen und Rinderfilet-Spitzen
Drucken

Spätzle mit Pfifferlingen und Rinderfilet-Spitzen

Selbstgemachte Spätzle treffen auf frische Pfifferlinge. Für das i-Tüpfelchen haben wir noch Rinderfilet hinzugefügt und diese Kombination liebevoll "Herbstlicher Waldspaziergang" getauft. Das hat Potenzial zum Herbst-Klassiker!
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Bayern, Deutschland, Schwaben
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 612kcal
Autor Alex

Zutaten

Spätzle

Pilze

  • 200 g Pfifferlinge

Fleisch mit Soße

Anleitungen

  • Spätzleteig: Mehl, Eier, Mineralwasser und Salz mit einem Handrührgerät zu einem dickflüssigen Teig verrühren und weiter von Hand luftig schlagen, bis er Blasen wirft. Das Wasser löffelweise hinzugeben, bis der Teig die richtige Struktur hat (ggf. etwas mehr). Dann zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und das Fleisch mit Soße zubereiten.
  • Pilze: Die Pilze zunächst gut putzen: Am Besten vorsichtig mit Küchenpapier abwischen und/ oder kurz unter fließendes Wasser halten. Bitte nicht wässern, sonst verwäscht sich das Aroma. Anschließend mit einem scharfen Messer sehr dreckige oder angefressene Stellen und trockene Stiel-Enden abschneiden. Bei großen Pfifferlingen die Pilze etwas kleiner schneiden, kleine können so belassen werden.
  • Rinderfilet mit Soße: Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in eine Pfanne mit Öl geben und erhitzen. Das Fleisch in Streifen schneiden und in die Pfanne geben, sobald diese heiß ist. Das Fleisch und die Zwiebeln scharf anbraten und dann mit dem Wasser und Rotwein ablöschen. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack hinzugeben. Ich habe etwas Paprikapulver und Rosmarin genutzt. Wenn ihr die Soße weiter andicken möchtet einfach 1EL Mehl in kaltem Wasser auflösen (nicht direkt in die Soße geben, sonst klumpt es) und zur Soße hinzugeben. Dann auf kleiner Hitze ca. 15 min köcheln lassen.
  • Pilze: Die Pilze ca. 10-15 min bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  • Spätzle: Ca. 2L Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann Salz hinzugeben.Wenn die Pilze fast fertig sind den Spätzleteig auf die gewünschte Art (schaben, pressen etc) ins kochende Wasser geben. Die Kochzeit beträgt ca. 3min, bis die Spätzle wieder an die Oberfläche steigen.
  • Alles anrichten und schmecken lassen!

Nutrition

Kalorien: 612kcal | Carbohydrates: 62g | Eiweiß: 26g | Fat: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Cholesterol: 73mg | Natrium: 207mg | Kalium: 700mg | Fiber: 3g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 50IU | Kalzium: 30mg | Eisen: 7.8mg