Go Back
Burrata mit Melone und Parmaschinken
Drucken

Burrata mit Melone und Parmaschinken

Die "Melonen-Caprese" ist eine gute Alternative zu klassischem Tomate-Mozzarella. Es geht genauso schnell, gelingt immer und sieht super aus für Gäste.
Gericht Vorspeise
Land & Region Italien
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kalorien 430kcal
Autor Tina

Zutaten

  • 1 Kugel Burrata Alternativ: Mozzarella
  • 1/2 Stück Melone nach Geschmack
  • 4 Scheiben Parma- oder Schwarzwälder-Schinken
  • 20 g Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico hell
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Zucker

Anleitungen

  • Den Burrata in 4 Teile schneiden und vorsichtig ohne das Glas zu berühren innen hinein legen. Pro Glas ca. 3-5 Kugeln aus der Melone ausstechen (möglichst rund) und auf den Burrata legen. Anschließend mit dem Schinken belegen.
  • Alle Zutaten für das Dressing vermischen und direkt vor dem Anrichten ins Glas geben. Als letztes den Basilikum hinzugeben.
  • Lasst es euch schmecken!

Nutrition

Kalorien: 430kcal | Carbohydrates: 2g | Eiweiß: 27g | Fat: 42g | Gesättigte Fettsäuren: 21g | Cholesterol: 108mg | Natrium: 91mg | Kalium: 59mg | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 2105IU | Vitamin C: 3.6mg | Kalzium: 830mg | Eisen: 0.6mg