Go Back
+ servings
Donauwellen Cupcakes mit Kirschen
Drucken

Donauwellen Cupcakes

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor HabeIchSelbstgemacht

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 120 ml Milch bei Bedarf laktosefrei
  • 1 EL Kakao
  • 1 Glas abgetropfte Kirschen
  • 200 g Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g geschmolzene Schokolade bei Bedarf laktosefrei
  • 3 EL Vanillejoghurt bei Bedarf laktosefrei
  • 100 g Quark bei Bedarf laktosefrei

Anleitungen

  • Mehl, Zucker, Eier,Butter, Salz, Backpulver, Vanille und 100ml Milch zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig teilen und zur einen Hälfte den Kakao und 2-3 EL Milch dazu geben. Anschließend die Kirschen (bis auf einige für die Deko) in den dunklen Teig unterheben. Die beiden Teige abwechselnd in die Förmchen geben und bei Umluft 180 Grad für 20 Minuten backen.
    Donauwellen Cupcakes mit Kirschen
  • Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Vanillejoghurt und Quark unterheben und in eine Spritztüte geben. Zum Schluss die Creme mit Schokolade und einer Kirsche verzieren.