Go Back
+ servings
Anschnitte No Bake Erdbeer Schokoladen Torte
Drucken

No Bake- Schokoladen Erdbeer Torte

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden 10 Minuten
Portionen 12 Stücke

Zutaten

Kuchenboden

Schokoladencremes

Anleitungen

  • Die weiße Schokolade mit der Sahne im Wasserbad langsam schmelzen. In einem zweiten Wasserbad die Vollmilch Schokolade und die Nougatmasse ebenfalls schmelzen. Gelatine im kalten Wasser einweichen.
  • Die Kekse in einen Beutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern. In einer Schüssel Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter und geschmolzener, weißer Schokolade (aus dem Wasserbad) verrühren. Je nachdem wie süß eure verwendeten Kekse sind müsst ihr eventuell noch ein wenig nachsüßen. Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Keksmasse darauf streichen und etwas fest drücken. Dies nun für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und anschließend Quark und Ricotta unterrühren. In zwei Töpfen jeweils 3 Blatt Gelatine mit 1 EL Wasser leicht erhitzen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Im Anschluss in einem Topf die weiße Schokolade unterrühren und im anderen Topf die Vollmich-Nougat Schokolade. Die Schokoladenmassen ein wenig abkühlen lassen und nun jeweils die Hälfte der Sahnemasse unterheben. Für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, so dass die Cremes leicht fest werden.
  • Auf unseren Kuchenboden die Erdbeeren halbieren und verteilen. Die Vollmilch Schokocreme darauf geben und nochmals für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen bevor die weiße Schokoladencreme darauf veteilt wird. Nun sollte die Schokotorte nochmal 2 Stunden gut durchkühlen, damit sie fest wird. Vor dem Servieren auf dem Kaffeetisch könnt ihr sie noch wunderbar verzieren.