Go Back
+ servings
Buttermilch Beeren Törtchen mit Cookie Boden
Drucken

Limetten Buttermilch Beeren Törtchen mit Cookie Boden

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden 15 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Buttermilch bei Bedarf laktosefrei
  • 200 g Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 100 g Schmand bei Bedarf laktosefrei
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 150 g Cookies
  • 75 g Butter
  • 2 Limetten
  • 150 g Beeren als Deko

Anleitungen

  • Für den Boden die Cookies zerkrümeln und die Butter schmelzen. Alles in einer Schüssel vermengen und dann auf mit Backpapier belegten Teller in die Dessertringe füllen. In den Kühlschrank stellen, damit der Boden fest wird. Die Gelatine im kalten Wasser einweichen, nach 5 Minuten in einem Topf gemeinsam mit dem Schmand leicht erhitzen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Dann die Buttermilch, Zucker und den Limettensaft dazu geben.
  • Für den Boden die Cookies zerkrümeln und die Butter schmelzen. Alles in einer Schüssel vermengen und dann auf mit Backpapier belegten Teller in die Dessertringe füllen. In den Kühlschrank stellen, damit der Boden fest wird. Die Gelatine im kalten Wasser einweichen, nach 5 Minuten in einem Topf gemeinsam mit dem Schmand leicht erhitzen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Dann die Buttermilch, Zucker und den Limettensaft dazu geben. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Creme heben. Alles gut miteinander verrühren und auf die Törtchen oder in Gläser geben. Für 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Schlemmen noch mit frischen Beeren verzieren.