Go Back
+ servings
Veganer Belugalinsensalat
Drucken

Belugalinsen Salat mit Grillgemüse

Köstliches Rezept für einen gesunden Belugalinsen Salat. Die Linsen bleiben auch nach dem Kochen wunderbar knackig und lassen sich mit Tomaten wunderbar zu einem Salat verarbeiten. Der Linsensalat passt gut als Beilage zum Grillen oder auch auch als sättigende, vegetarische Hauptspeise.
Gericht Abendessen, Grillen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 6 Portionen als Hauptmahlzeit
Kalorien 407kcal
Autor Alex

Zutaten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad mit Grill (alternativ Umluft) vorheizen.
  • Die Linsen in einem großen Topf mit Wasser nach Packungsanleitung kochen (ca. 20-30 Minuten) und abkühlen lassen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zucchini und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend mit 1-2 EL Öl Öl bepinseln, leicht salzen und pfeffern und die gepresste Knoblauchzehe darüber verteilen. Das Gemüse für etwa 10-15 Minuten im Backofen grillen.
  • Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
  • Den Rucola waschen und in kleine Streifen schneiden. Die Tomaten ebenfalls klein schneiden.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander mischen. Das Dressing mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken und über den Salat geben.

Notizen

  • Das Rezept reicht für 6 Personen als Hauptmahlzeit und 10-12 als Beilage.
  • Das Gemüse kann auch in der Pfanne kurz angebraten werden anstatt im Backofen zu grillen.
  • Wer möchte kann noch frische Zitrone und/ oder Tabasco über den Salat geben.

Nutrition

Kalorien: 407kcal | Carbohydrates: 55g | Eiweiß: 26g | Fat: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 61mg | Kalium: 892mg | Fiber: 20g | davon Zucker: 8g | Vitamin A: 1364IU | Vitamin C: 22mg | Kalzium: 142mg | Eisen: 9mg