Go Back
+ servings
Gesunde Pancakes
Drucken

Gesunde Pancakes zum Frühstück (20 Stück für 4-6 Personen)

Wahnsinnig leckere, fluffige und gleichzeitig gesunde Pancakes, die ruck-zuck fertig sind. Wir verzichten komplett auf Weizenmehl und Zucker und verwenden stattdessen Hafermehl und ganz viel frische Buttermilch. Die Pancakes schmecken sowohl süß als auch herzhaft belegt.
Gericht Brunch, Frühstück
Land & Region Deutschland, USA
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 20 Pancackes
Kalorien 66kcal
Autor HabeIchSelbstgemacht

Equipment

  • Schneebesen (elektrisch oder von Hand)
  • 1 hohes Gefäß
  • Waage
  • Löffel

Zutaten

Anleitungen

  • Die Haferflocken in einem Mixer zu Hafermehl mahlen (oder fertiges Hafermehl verwenden). Anschließend alle weiteren Zutaten hinzu geben und mit einem Handrührgerät oder mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss den Schuss Sprudel dazu geben und erneut kurz rühren.
  • Optional: Wer die Pancakes besonders fluffig mag, kann zunächst das Eiweiß separat zu Eischnee schlagen und unter den restlichen Teig heben.
  • In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und immer zwei Esslöffel hinein geben. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze kurz anbraten, bis die Pancakes goldgelb sind.
  • Nach Wunsch belegen und mit etwas (Low Carb) Puderzucker bestreuen.
  • Die Pancakes können süß oder herzhaft belegt werden mit z.B.:
    - frischen oder aufgetauten Früchten
    - Marmelade oder Fruchtkompott
    - Nutella (am besten meine selbstgemachte Variante)
    - Vanillepudding
    - Puderzucker
    - Schinken und Käse
    - Frischkäse und Tomate

Nutrition

Kalorien: 66kcal | Carbohydrates: 9g | Eiweiß: 3g | Fat: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 19mg | Natrium: 47mg | Kalium: 81mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 57IU | Calcium: 33mg | Eisen: 1mg