Go Back
+ servings
Bircher Müsli
Drucken

Bircher Müsli

Ein gesundes, reichhaltiges Frühstück, das euch lange satt hält und fantastisch vorbereitet werden kann. Dieses Rezept für ein klassisches Bircher Müsli ist schnell und einfach gemacht, erfordert wenig Zutaten und kann ganz nach euren Vorstellungen angepasst werden. Und das beste daran? Es ist gesund, hält lange satt und schmeckt einfach hervorragend!
Gericht Bowl, Breakfast, Brunch, Frühstück
Land & Region Deutschland, schweiz
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Einweichzeit 8 Stunden
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 420kcal
Autor Vee

Equipment

  • Große Schüssel
  • Pfanne
  • Verschließbare Gläser zur Aufbewahrung

Zutaten

  • 250 g Haferflocken optional glutenfrei
  • 500 g Milch Kuhmilch, laktosefreie Milch, Hafer- oder Sojadrink oder Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Nüsse z.B. Pekannüsse, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln
  • 1 Apfel
  • 2 EL Zitronensaft Frisch gepresst
  • 2 EL Ahornsirup alternativ Honig oder Agavendicksaft
  • 30 g Cranberries optional, alternativ Rosinen oder getrocknete Kirschen
  • Deko Apfel, Cranberries, Nüsse

Anleitungen

  • Die Haferflocken salzen und mit Milch vermengen und abdecken. Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
    250 g Haferflocken, 500 g Milch, 1 Prise Salz
  • Die Cranberries und Nüsse klein hacken, die Nüsse in einer Pfanne rösten und beiseite stellen. Den gewaschenen Apfel mit Schale raspeln und mit frisch gepressten Zitronensaft beträufeln.
    50 g Nüsse, 1 Apfel, 2 EL Zitronensaft, 30 g Cranberries
  • Das Müsli aus dem Kühlschrank nehmen und die abgekühlten Nüsse, sowie den Apfel und den Ahornsirup unterrühren.
    2 EL Ahornsirup
  • In 4 Gläser oder Schüssel abfüllen, mit Apfelscheiben, Cranberries und Nüssen dekorieren und servieren.
    Deko

Notizen

Idealerweise wird der frisch geriebene Apfel erst direkt vor dem Servieren unter die Haferflocken gemischt. Wenn das Bircher Müsli als Meal Prep für mehrere Tage gemacht wird, kann der Apfel auch schon zu Haferflocken gegeben werden und über 2-3 Tage gegessen werden.
Durch die Verwendung von einem pflanzlichen Drink anstatt Milch ist das Rezept einfach vegan.

Nutrition

Serving: 220g | Kalorien: 420kcal | Kohlenhydrate: 66g | Eiweiß: 15g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterol: 6mg | Natrium: 159mg | Kalium: 574mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 18g | Vitamin A: 276IU | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B2: 1mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 6mg | Vitamin D: 2µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 3µg | Calcium: 212mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 133mg | Zink: 3mg