Go Back
+ servings
Streuselplätzchen
Drucken

Streuselplätzchen

Mürbe Streusel und fruchtiges Obst sind einfach ein Dreamteam, so auch als Streuselplätzchen mit Marmelade. Ein absolutes Keks Highlight, das sich nicht nur als Weihnachtsgebäck eignet, sondern auch für Valentins- oder Muttertag oder als Snack zum Kaffee.
Gericht Backen, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Geschenk, geschenk aus der Küche, Kaffe&Kuchen, Kekse, Kleinigkeit, Mitbringsel, Naschen, Plätzchen, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Zum Kaffee
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Backzeit 8 Minuten
Arbeitszeit 53 Minuten
Portionen 30 Plätzchen
Kalorien 122kcal
Autor Tina

Equipment

  • Backofen
  • Küchenmaschine mit Knetfunktion
  • Ausstechform

Zutaten

Boden

Füllung

  • 250 g Konfitüre alternativ Marmelade oder Fruchtaufstrich

Streusel

Anleitungen

Herstellung Boden

  • Für den Boden das Mehl, die Nüsse, den Zucker, die Butter und das Ei mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Diesen mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    175 g Mehl, 50 g gemahlene Haselnüsse, 50 Zucker, 1 Ei, 100 g Butter

Herstellung Streusel

  • Währenddessen Mehl, Zucker und Butter verkneten und Streusel formen. Die Streusel sollten nicht zu klein sein, dass sie beim Backen nicht so leicht zerlaufen. Stellt sie am besten ins Gefrierfach oder in den Kühlschrank.
    80 g Mehl, 80 g Zucker, 60 g Butter

Streuselplätzchen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Hälfte des Teigs nun auf einer bemehlten Fläche gleichmäßig ca. 3-4mm dünn ausrollen. Mit der Hälfte der Konfitüre bestreichen. Aus diesem Marmeladenboden nun mit Hilfe von Ausstechformen Motive ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Wenn Ihr fertig seid, mit der anderen Hälfte des Teigs ebenso verfahren.
    Wir backen die Teig"reste" mit und naschen diese direkt. Alternativ könnt ihr den Boden erst ausstechen und dann mit Marmelade bestreichen. So kann der teig immer neu ausgerollt werden.
    250 g Konfitüre
  • Nun die möglichst kalten Streusel auf die Mitte der einzelnen Böden streuen und im Ofen bei 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze 8-11 Minuten goldgelb backen. Die Backzeit hängt davon ab, wie dick die Plätzchen sind und wie knusprig Ihr sie mögt. Unser Tipp: Lieber etwas früher als später aus dem Backofen holen, sonst werden die Plätzchen eventuell trocken.

Nutrition

Serving: 28g | Kalorien: 122kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 1g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 17mg | Natrium: 43mg | Kalium: 19mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 8g | Vitamin A: 141IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 7mg | Eisen: 1mg