Go Back
+ servings
Kleine Gewürze verschenken
Drucken

Kleine Gewürze verschenken – Geschenke aus der Küche

Diese kleinen Gewürze im Reagenzglas zum Verschenken sind eine ganz tolle Idee für ein schnelles Mitbringsel. Ein Geschenk, das ein Lächeln auf die Lippen zaubern! Für ein schönes Geschenk benötigt man natürlich auch eine liebevolle Verpackung. Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Und die passenden Etiketten gibt´s als Freebie zum Download dazu.
Gericht DIY, Geschenk, Gewürze, Kleinigkeit, Saucen und Dips
Land & Region American, Amerikanisch, Asien, Chinese, Chinesisch, Deutschland, Frankreich, Französisch, French, Griechenland, Indian, Indien, Indisch, Italian, Italien, Italienisch, Mediterran, Mediterranean, Orientalisch, Spanien, USA, Vietnam
Ernährungsform Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen (à 25g)
Autor Alex

Equipment

  • Verschließbares Glas zum Befüllen
  • Zestenreisser
  • Mörser oder Mixer

Zutaten

“Liebeszucker” (Himbeer-Vanille Zucker)

  • 90 g brauner Zucker
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 15 g gefriergetrocknete Himbeeren gemahlen oder gemörsert

"Seelenwärmer" (Glühweingewürz)

  • 95 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt Pulver
  • 1 Prise Kardamom gemahlen oder gemörsert
  • 1 Prise Muskatnuss gerieben
  • 1 Prise Anis gemahlen oder gemörsert
  • 1 Prise Nelken gemahlen oder gemörsert

“Weihnachsglück” (Bratapfelzucker)

Glückssalz” (Zitronen-Rosmarin-Salz)

  • 95 g Salz
  • ½ TL Zitronenabrieb getrocknet, Pulver oder sehr fein geschnitten
  • 1 TL Rosmarin getrocknet

“Sonnengruß” (Chili-Orangen-Salz)

  • 95 g Salz
  • 1 TL Orangenabrieb getrocknet, Pulver oder sehr fein geschnitten
  • 2 TL Chili getrocknet

“Frühlings-Gruß” (Bärlauch-Salz)

  • 95 g Salz
  • 20 g Bärlauch getrocknet, und im Mörser sehr fein gemahlen

“Goldene-Milch” (Kurkuma-Gewürz Milch)

“Feinster Orient” (Wärmender Gewürzzucker)

  • 90 g brauner Zucker
  • 10 Kaffeebohnen mit dem Mörser sehr fein gemahlen
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom gemahlen oder gemörsert
  • ½ TL Vanille gemahlen
  • 1 Prise Chili gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss gemahlen
  • 1 Prise Nelken gemahlen oder gemörsert

"Indian Summer" (Curry-Salz)

  • 90 g Salz
  • 2 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 1 TL Zimt gemahlen oder gemörsert
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen oder gemörsert
  • ½ TL Anis gemahlen oder gemörsert
  • ½ TL Kreuzkümmel gemahlen oder gemörsert
  • 1 Prise Chili nach Geschmack
  • 1 Prise Nelken gemahlen oder gemörsert
  • 1 Prise Pfeffer gemahlen oder gemörsert
  • 1 EL Mangopulver optional

Anleitungen

Zubereitung

  • Die Zutaten jeweils gut miteinander vermengen und in die Gläschen füllen. Mit dem Korken verschließen und mit einem handgeschriebenen oder vorgedruckten Etikett versehen. Die Mengen sind jeweils für 4 Reagenzgläschen à 25ml geeignet.

Haltbarkeit

  • Achtet gut darauf, dass die Gläser sauber und trocken sind, bevor Ihr die Gewürzmischungen einfüllt. Die Gewürze sind dann mindestens ein Jahr haltbar, wobei sie nach ein paar Monaten etwas an Geschmack und ggf. auch Farbe verlieren.

Notizen

Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Diese findet ihr hier. Alternativ könnt Ihr auch kleine Schraubgläser nutzen.
Kleiner Hinweis:
  • Viele Gewürze verlieren als Pulver gekauft schneller Ihr Aroma als wenn Ihr sie im Ganzen/ als Kapseln kauft (wie z.B. Kardamom, Pfeffer, Anis, Nelken Muskat etc.). Daher mörsern oder mahlen wir die Gewürze lieber kurz vor Verwendung zum Aromatisieren des Salzes oder Zuckers.
  • Für die Füllmenge der Reagenzgläser kommt es etwas darauf an, wie grob oder fein die einzelnen Zutaten sind. Zum Beispiel rutscht Kurkumapulver durch die Zwischenräume von gröberem Salz durch. Daher kann die Füllhöhe etwas variieren.