Frisch gegrillter Fisch
Drucken

Fisch richtig grillen

Frischer Fisch vom Grill ist ein leckeres Vergnügen, wenn man weiß wie der Fisch zu Grillen ist und welchen Fisch man am Besten verwenden sollte.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 610kcal

Zutaten

  • 2 Fische z.B. Dorade, Forelle, Wolfsbarsch, Lachs
  • 1 Zitrone in Scheiben
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Öl hocherhitzbar

Anleitungen

  • Den bereits ausgenommenen Fisch waschen, zum Trocknen vorsichtig abtupfen und entschuppen (optional). Von beiden Seiten etwas einölen und Innen wie Außen leicht salzen und pfeffern. Jeweils mit 2 dünnen Scheiben Zitrone und einem Rosmarinzweig füllen.
  • Den Fisch in eine etwas eingeölte Grillzange spannen oder in geölte Alufolie wickeln.
  • Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten schön knusprig grillen. Zeitlich sind es etwa 10 Minuten pro Seite. Aber das variiert natürlich auch etwas mit der Dicke und Größe des Fisches.

Nutrition

Kalorien: 610kcal | Carbohydrates: 6g | Eiweiß: 160g | Fat: 23g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterol: 720mg | Natrium: 623mg | Kalium: 2379mg | Fiber: 2g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 840IU | Vitamin C: 29.2mg | Calcium: 162mg | Eisen: 8.2mg