Schokoladen-Eierlikör
Drucken

Schokoladen-Eierlikör

Selbstgemachter Eierlikör übertrifft einen gekauften um Längen! Wir zeigen euch, wie ihr schnell eure eigene Leckerei machen könnt. Neben einer klassischen Variante ohne Schnickschnack, stellen wir euch auch einen Schoko- sowie einen fruchtigen Maracuja Eierlikör vor. Das Rezept eignet sich gut als Last-Minute Geschenk für süße Schlemmermäulchen.
Gericht Getränk, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 40 Portionen
Kalorien 69kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark mit einem stumpfen Messer heraus schaben. Sahne, Puderzucker und die Vanille in ein Topf geben und kurz aufkochen lassen. Den Topf zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Schokolade in einem Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen.
  • Die Eier trennen und die Eigelbe schaumig schlagen. Diese nun unter die Eier-Sahnemasse geben (diese sollte etwa 70 Grad haben) und unterrühren. Auf der warmen Herdplatte etwa 15 Minuten stehen lassen und immer wieder rühren. Den Rum, die Schokolade sowie die Vanille und die Vanilleessenz hinzu geben und alles zu einem homogenen Likör verrühren.
  • Die Flaschen ca. 10 Minuten in kochendes Wasser legen, den warmen Eierlikör einfüllen und diesen im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

Der Likör ist gekühlt mindestens 4 Wochen haltbar.

Nutrition

Kalorien: 69kcal | Carbohydrates: 4g | Fat: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterol: 47mg | Natrium: 4mg | Kalium: 12mg | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 145IU | Calcium: 9mg | Eisen: 0.1mg