Go Back
+ servings
Herz-Nudeln als Geschenkidee
Drucken

Verliebte Herz-Nudeln

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Und was gibt es schöneres, als das mit einem romantischen Geschenk zu verbinden? Heute möchten wir euch eine tolle Idee für ein romantisches Valentinstagsgeschenk vorstellen: Selbstgemachte, verliebte Herznudeln. 
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region Italien
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 472kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Alle Zutaten einige Minuten lang kräftig zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Diesen anschließend zu einer Kugel formen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Teig mit einem Nudelholz oder einer manuellen Nudelmaschine zu dünnen Platten (Lasagneplatten) auswalzen und mit dem Herz-Ausstecher für Plätzchen ausstechen.
  • Alternativ: Alle Zutaten in einen automatischen Pastamaker geben und zu dünnen Lasagneplatten ausgeben lassen.
  • Wenn die Nudeln direkt gegessen werden, diese anschließend für ungefähr 3 Minuten in kochendem Salzwasser zubereiten. Trocknen braucht ihr sie vor der Zubereitung nicht.
  • Wenn ihr die romantischen Herznudeln verschenken wollt, lasst diese an einem trockenen, warmen Ort für etwa 2 Tage trocknen. Am besten funktioniert das auf einem sauberen Geschirrhandtuch. Anschließend könnt ihr sie in ein nettes Tütchen packen, unser Etikett ausdrucken und zusammen mit einem netten Bändchen zubinden.

Nutrition

Kalorien: 472kcal | Carbohydrates: 99g | Eiweiß: 13g | Fat: 1g | Cholesterol: 1mg | Natrium: 34mg | Kalium: 263mg | Fiber: 4g | davon Zucker: 3g | Vitamin C: 2mg | Calcium: 21mg | Eisen: 6.1mg