No bake Panna Cotta Windbeutel Torte
Drucken

No Bake Panna Cotta Torte

Vorbereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 3 Stunden 35 Minuten
Portionen 12 Portionen

Zutaten

  • 150 g Löffelbiskuits
  • 75 g Butter bei Bedarf laktosefrei
  • 100 g Schokolade bei Bedarf laktosefrei
  • 500 g Rote Grütze
  • 1000 ml Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Packung Mini Windbeutel optional (sind nicht laktosefrei)
  • Deko frische Beeren/Früchte

Anleitungen

  • Die Löffelbiskuits gut zerkrümeln. Butter und Schokolade im Wasserbad erhitzen und in einer großen Schüssel mit den Löffelbiskuits vermengen. In einer Kuchenform oder einen Dessertring den Boden mit Backpapier auslegen und die Masse darauf fest drücken. Im Kühlschrank fest werden lassen. 600ml Sahne in einen Topf geben und gemeinsam mit dem Zucker aufkochen lassen. Aus der Vanilleschote das Mark kratzen und beides in die Sahne geben. Diese für etwa 15 Minuten ganz leicht auf dem Herd köcheln lassen. So nimmt die Sahne das Vanillearoma auf. Gelatine im kalten Wasser einweichen und 5 Minuten quellen lassen. Dann die Gelatine ausdrücken und unter die warme Sahne rühren. Aus der Sahne die Vanilleschote entfernen und die Panna Cotta in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt. 400ml Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und unter die Panna Cotta heben. Auf den Boden Rote Grütze verteilen (optional darauf Mini Windbeutel setzen) und die Panna Cotta darüber gießen. Nun die Torte für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Wenn die Panna Cotta fest geworden ist darauf nochmals eine Schicht Rote Grütze geben und mit frischen Früchten garnieren.