Sherry Mascarpone BrombeerTorte
Drucken

Köstliche Sherry Weihnachtstorte

Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 50 Minuten
Portionen 8 Portionen

Zutaten

Rührteig

  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 50 ml Sherry
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Kakao

Creme Füllung

  • 250 ml Milch bei Bedarf laktosefrei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Magerquark bei Bedarf laktosefrei
  • 250 g Mascarpone bei Bedarf laktosefrei
  • 50 ml Sherry
  • 200 g Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2-4 EL Zucker
  • 1/2 Glas Brombeermarmelade

Schokoglasur

Anleitungen

  • Für den Teig den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Alle Teigzutaten in einer großen Rührschüssel miteinander verrühren und in eine eingefettete Springform geben. Den Rührteig im Ofen für 50 Minuten backen. Anschließend den Schokoladenteig gut auskühlen lassen und in drei Teile schneiden.
  • Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. In einem Topf die Milch (vorher 2-3 EL abnehmen und das Vanillepuddingpulver sowie den Zucker anrühren) mit dem Vanillemark und der Schote zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht das Puddingpulver einrühren und wirklich gut rühren, weil der Pudding dick wird. Auch beim Abkühlen immer wieder rühren. Nun die Mascarpone sowie den Quark unterrühren. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die ausgekühlte Creme geben. Diese nun mit Zucker abschmecken und die Vanilleschote heraus nehmen.
  • Auf die unterste Schicht des Kuchen die Brombeermarmelade streichen und den 2. Boden darauf geben. Den Boden mit etwas Sherry beträufeln und die Hälfte der Creme auf den Boden geben. Jetzt den 3. Boden darauf legen sowie nochmals mit Sherry beträufeln und den Rest der Vanillecreme darauf verteilen. Diese Cremetorte anschließend im Kühlschrank für 3-4 Stunden durchkühlen lassen.
  • Die Schokolade mit dem Palmfett im Wasserbad langsam schmelzen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und die Schokolade darüber gießen. Mit einem Messer die Schokolade am Rand verteilen und mit den gehobelten Nüssen bestreuen.