feigen-tarte
Drucken

Feigen Tarte

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 12 Portionen

Zutaten

  • 6 Eier
  • 100 g Mandelmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g frische Feigen
  • 6-7 EL Honig
  • 4 Bio Orangen
  • 1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • Kokosöl

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Eier in einer großen Schüssel schaumig aufschlagen und die gemahlenen Nüsse, das Mandelmehl sowie das Backpulver hinzufügen und vermischen. Vier Esslöffel Honig in den Teig hinzu fügen und eine Orange abwaschen und mit dem Zestenreißer die Schale abreiben. Anschließend die Form mit dem Kokosöl einfetten und den Teig hineinfüllen. Die Feigen waschen und halbieren oder vierteln und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
  • Nun die Feigen Tarte in den Ofen stelln und in etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. Aus den Orangen den Saft auspressen und mit 2-3 EL Honig zu einem Sirup köcheln lassen. Zuerst kurz aufkochen lassen und dann bei geringerer Hitze vor sich hin köcheln lassen. Die Tarte nach dem Backen mit dem Orangensirup begießen und mit Kokossahne oder pur servieren.