Hugo Tiramisu mit Erdbeeren
Drucken

Hugo Tiramisu mit Erdbeeren

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 20 Minuten
Portionen 5 Portionen

Zutaten

  • 200 g Mascarpon bei Bedarf laktosefrei
  • 400 g Sahne bei Bedarf laktosefrei
  • 400 g Magerquark bei Bedarf laktosefrei
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 300 g TK Erdbeeren
  • 200 ml Sekt
  • 1 Bund frische Minze
  • 4 EL Holunderblütensiup
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Löffelbiskuit
  • frische Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Mascarpone aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie besser zum Verarbeiten ist. Die Erdbeeren in einen Topf geben und mit der Speisestärke kurz aufkochen lassen. Die 200ml Sekt, gehackte Minze sowie den Holunderblütensirup mit hineingeben. Mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Die Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Quark, Zucker und Mascarpone unterrühren. Eventuell noch mit etwas Vanille abschmecken. In Dessertgläser oder eine große Auflaufform mit dem Schichten beginnen: Löffelbiskuit, Erdbeerpüree, Mascarpone-Creme, Löffelbiskuit, Erdbeerpüree und Mascarpone-Creme. Zum Schluss mit frischen Erdbeeren und Minze dekorieren und im Kühlschrank für mindestens zwei Stunden durchziehen lassen.