Osterdeko Marzipan Karotten
Enthält Werbung

Volle Möhre Marzipan! Diese putzigen Deko-Karotten aus feinem Mandelkonfekt oder zuckersüßem Fondant sind schnell und einfach hergestellt und machen jedes osterfestliche Törtchen und Gebäck zum absoluten Augenschmaus.

Osterdeko Marzipan Karotten

Ob Quarkteilchen in Häschenform, ein Marmorkuchen oder ein Schoko-Karottenkuchen, in denen sich der Osterhase versteckt: An Ostern kommt beim Backen wohl niemand um den Mümmelmann herum. Um zum alljährlichen Osterbrunch im Familien- und Freundeskreis ein wenig Abwechslung auf das Buffett zu bringen, haben wir dieses Mal schmackhafte Schokotörtchen gezaubert. Die heimlichen Stars dieses köstlich süßen Snacks sind die Marzipan-Karotten, mit denen wir die Torteletts dekoriert haben!

Mit dieser Anleitung zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die zuckrigen Möhrchen in diesem Fall aus feinem Fondant, einer Portion Lebensmittelfarbe und frischem Karottengrün herstellt. Schnell und einfach zaubert ihr so eine hübsche Osterdeko, die Muffins, Cupcakes oder Kuchen verzierend die Herzen großer und kleiner Naschhasen höherschlagen lässt.

Lust auf noch mehr Leckereien aus der Osterbäckerei? Dann solltet ihr die himmlischen Haferkörbchen mit cremiger Füllung probieren. Und die gefüllten Überraschungseier versüßen ebenfalls ganz sicher die osterfestlichen Feiertage!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Tipps und Tricks zur Zubereitung

  • Wir empfehlen euch Fondant statt Marzipan für die Karotten zu benutzen. Marzipan lässt sich zwar auch gut formen und schmeckt eindeutig besser, jedoch wird es eine schmierige Angelegenheit und die Karotten färben eure Hände Orange. Der Fondant hingegen schluckt die Farbe weitaus besser und lässt sich somit leichter verarbeiten.
  • Wenn wir gerade beim Thema Farbe sind, nutzt auf jeden Fall eine Paste. Wir empfehlen weder eine Flüssigfarbe, noch ein Granulat für dieses Rezept zu kaufen.
  • Achtet zudem darauf, dass ihr den Fondant schnell verarbeitet und ihn nicht allzu lange an der Luft ruhen lässt, da er zügig austrocknen kann und rissig wird.

Video zur >Zubereitung der Fondant Karotten

Osterdeko Marzipan Karotten
Rezeptanleitung

Osterdeko Marzipan Karotten

5 von 2 Bewertungen
Volle Möhre Marzipan! Diese putzigen Deko-Karotten aus feinem Mandelkonfekt oder zuckersüßem Fondant sind schnell und einfach hergestellt und machen jedes osterfestliche Törtchen und Gebäck zum absoluten Augenschmaus.
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 10 Minuten
10g
Angaben für 10 Portionen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Fondant mit Lebensmittelfarbe mischen und so viele Bällchen formen, wie ihr Tartelettes habt. Diese dann zwischen den Händen konisch formen.
    100 g Fondant, Lebensmittelfarbe, Karottengrün
  • Mit Hilfe eines Messers leichte Einkerbungen auf der Oberfläche der Kegel einritzen.
    Osterdeko Marzipan Karotten
  • Mit einem Zahnstocher ein kleines Loch auf dem dickeren Ende der Karotte piksen und hier einen kleinen Büschel Karottengrün fixieren.
    Osterdeko Marzipan Karotten

Notizen

  • Wir empfehlen euch Fondant statt Marzipan für die Karotten zu benutzen. Marzipan lässt sich zwar auch gut formen und schmeckt eindeutig besser, jedoch wird es eine schmierige Angelegenheit und die Karotten färben eure Hände Orange. Der Fondant hingegen schluckt die Farbe weitaus besser und lässt sich somit leichter verarbeiten.
  • Wenn wir gerade beim Thema Farbe sind, nutzt auf jeden Fall eine Paste. Wir empfehlen weder eine Flüssigfarbe, noch ein Granulat für dieses Rezept zu kaufen.
  • Achtet zudem darauf, dass ihr den Fondant schnell verarbeitet und ihn nicht allzu lange an der Luft ruhen lässt, da er zügig austrocknen kann und rissig wird.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Osterdeko Marzipan Karotten
Portionsgröße:
 
10 g
Angaben je Portion:
Kalorien
0
% der empfohlenen Tagesmenge*
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Ideen für den Osterbrunch

Von süß bis salzig, von herzhaft bis erfrischend: Mit diesen leckeren Rezepten steht der großen Osterschlemmerei nichts mehr im Wege!

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Marzipankarotten
Marzipankarotten
Marzipankarotten
Marzipankarotten

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

27 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend