Startseite Getränke Glühwein Rezepte Hot Aperol (Heißer Aperol)
Hot Aperol
Enthält Werbung

Ein Glühwein der ganz besonderen Art! Mit fruchtig-süßem Apfelsaft, Weißwein, spritzig-frischem Zitronensaft und natürlich dem bekannten italienischen Likör wird euch heißer Aperol begeistern! Hot Aperol ist eine hervorragende Alternative zu einem klassischen Glühwein und überzeugt durch seinen fruchtig-herben Geschmack und die typische Farbe des Aperols.

Hot Aperol

Was wäre der Sommer ohne DAS Sommer-Getränk schlechthin, dem Aperol Spritz? Wie sehr vermissen wir diesen Drink, den wir am liebsten mit Freunden in der Sonne im Garten genießen, in der kalten Jahreszeit. Die gute Nachricht ist: Ihr müsst auch im Winter nicht darauf verzichten und aus dem kalten Getränk wird ein heißer Aperol, auch Hot Aperol genannt! Dieses Getränk ist eine tolle Alternative zu Glühwein mit Aperol und und eignet sich auch toll als Silvesterpunsch. Mit ein paar Decken und einem Glas Hot Aperol in der Hand findet ihr uns also am Silvesterabend auch mit Freunden im Garten :-)!

Falls ihr noch auf der Suche nach einer alkoholfreiem Alternative seid, schaut euch doch mal unseren Klassiker oder den Orangen-Mandarinen Punsch an. Genau wie der Heiße Aperol sind die beiden super einfach hergestellt und schmecken himmlisch! Und ganz besonders lecker ist übrigens auch unser Glühgin (Hot Gin)! :)

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Selbst gemachte gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln (Krachmandeln)
Gebrannte Mandeln wie vom Jahrmarkt einfach selber machen. Geröstete Mandeln oder andere geröstete Nüsse sind ein beliebter Snack, vor allem auf dem Weihnachtsmarkt. Mit nur 3 Zutaten können die Krachmandeln zuhause zubereitet werden. Mit unserem passenden Freebie Etikett wird das gebrannte Mandel Rezept zum liebevollen Mitbringsel.

Heißer Aperol – warum Du ihn unbedingt ausprobieren solltest

  • Mit dem Hot Aperol könnt ihr euren liebsten Sommerdrink auch im Winter genießen!
  • Das Rezept für den Glühwein mit Aperol ist ganz einfach und gelingt auch allen, die keine Erfahrung als Barkeeper haben!
  • Der heiße Aperol ist mal was ganz neues und der Winterdrink wird eure Gäste begeistern!
  • Statt Sekt ist der Hot Aperol auch eine schöne Alternative als Silvesterpunsch!

Was steckt im Hot Aperol?

Fruchtig süßer Apfelsaft und trockener Weißwein bilden die Basis für den Hot Aperol. Für eine winterliche Note, lassen wir den Apfelsaft zunächst mit Zimtstangen etwas ziehen. Wir empfehlen einen trockenen Weißwein zu verwenden, da der Silvesterpunsch sonst sehr süß wird. Das i-Tüpfelchen ist der frische Zitronensaft, den wir am Schluss noch hinzugeben. Dieser sorgt für eine fruchtig-frische Note, die fantastisch zu dem bitter-süßen Aperol passt. Wer möchte kann statt Apfelsaft auch Orangensaft verwenden (bitte ohne Fruchtstückchen).

Heißer Aperol als Silvesterpunsch

Silvester steht vor der Tür. Dieser Abend wird meistens mit Freunden oder mit der Familie gefeiert und um Mitternacht wird in der Regel Sekt serviert. Heißer Aperol ist eine tolle Alternative zu Sekt und wärmt vor allem auch an kalten Wintertagen. Einfach den Hot Aperol vorbereiten und um Mitternacht mit vor die Tür nehmen:-).

Video zur Zubereitung

Hot Aperol
Rezeptanleitung

Hot Aperol (Heißer Aperol)

4,43 von 40 Bewertungen
Ein Glühwein der ganz besonderen Art! Mit fruchtig-süßem Apfelsaft, Weißwein, spritzig-frischem Zitronensaft und natürlich dem bekannten italienischen Likör wird euch dieser Winterpunsch begeistern! Hot Aperol ist eine hervorragende Alternative zu einem klassischen Glühwein und überzeugt durch seinen fruchtig-herben Geschmack und die typische Farbe des Aperols.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Topf
  • Tassen
260g
Kalorien 255kcal
Kohlenhydrate 23g
Fett 1g
Eiweiß 1g
Angaben für 6 Tassen

Zutatenliste

Hot Aperol

Deko

Zubereitung

  • Den Apfelsaft bei niedriger bis mittlerer Hitze 5-10 mit 2 Zimtstangen ziehen lassen. Der Apfelsaft sollte dabei nicht kochen.
    600 ml Apfelsaft, 2 Zimtstangen
  • Den Weißwein hinzufügen und erneut erwärmen, aber nicht kochen.
    750 ml Weißwein
  • Den Aperol und den Saft einer frisch gepressten Zitrone hinzufügen.
    200 ml Aperol, 1 Zitrone
  • Die zweite Zitrone und die Orange in Scheiben schneiden.
    1 Orange, 1 Zitrone
  • Den fertigen heißen Aperol auf 6 Gläser verteilen und mit Zimtstangen, Zitronen und Orangenscheiben dekorieren. Heiß servieren und genießen.
    Zimtstangen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Hot Aperol (Heißer Aperol)
Portionsgröße:
 
260 g
Angaben je Portion:
Kalorien
255
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
1
g
2
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Natrium
 
12
mg
1
%
Kalium
 
295
mg
8
%
Kohlenhydrate
 
23
g
8
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
14
g
16
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
68
IU
1
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin C
 
32
mg
39
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
72
mg
7
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
25
mg
6
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere Glühweine

Hier findet ihr weitere tolle Glühwein Rezepte mit und ohne Alkohol! Super lecker und genau das richtige für die kalte Jahreszeit.

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Maria
Maria
2 Monate zuvor

Wie lange ist der Hot Aperol haltbar, wenn er heiß in Flaschen abgefüllt wird? Wäre ja ein schönes Mitbringsel!

Tina
Admin
Reply to  Maria
2 Monate zuvor

Hallo Maria,
die Flasche/n vor dem Abfüllen bitte unbedingt sterilisieren und dann die sehr heiße Flüssigkeit einfüllen und direkt verschließen. Der Hot Aperol ist meiner Einschätzung nach so ein paar Wochen haltbar. Wir haben es aber noch nicht ausprobiert.

Liebe Grüße
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

534 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend