Startseite Süße Rezepte Kuchen und Torten Bananen Kuchen mit Erdnussbutter und Schokolade

Bananen Kuchen mit Erdnussbutter und Schokolade

Erdnuss Schoko Bananen Kuchen
31.03.2015
1 h, 5 Min
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Zum Rezept
Erdnuss Schoko Bananen Kuchen

Bananen Kuchen mit Erdnussbutter und Schokolade

Zum Rezept
Enthält Werbung

Oh- ich bin ganz verliebt in diesen leckeren Kuchen. Und das Beste daran, dass ich die alten Bananen verwertet habe. Wer kennt das nicht, da kauft man Bananen in der Absicht sie zu essen, aber irgendwie sind sie dann doch braun und keiner mag sie mehr. Umso besser, dass sie dann in meinen Kuchen wandern. So muss nichts weg geschmissen werden, geht ganz schnell und es schmeckt auch noch köstlich- was will man mehr?

Die Zuckermenge muss man eventuell etwas variieren. Ich mag es ja immer nicht so süß und ich empfinde den Kuchen als ausreichend gesüßt, denn mit etwas älteren Bananen, welche mehr Fruchtsüße enthalten, wird der Kuchen genau richtig. Ich habe allerdings in vielen Rezepten gelesen, dass zu meiner Teigmenge bis zu 250g Zucker dazu gegeben werden. Das muss also jeder Gaumen für sich entscheiden:-).

Weitere tolle Varianten eines Bananenkuchens sind unser gesundes Bananenbrot oder der Kirsch-Bananenkuchen, die beide ganz ohne Mehl und Zucker auskommen.

Erdnuss Schoko Bananen Kuchen
Erdnuss Schoko Bananen Kuchen

Zutaten für eine Kastenform:

  • 250g Mehl
  • 100g Butter
  • 3 Eier
  • 3-4 Bananen
  • 100g Zucker
  • 50ml Milch (bei Bedarf laktosefrei)
  • 3 EL Erdnussbutter (bei Bedarf laktosefrei)
  • 75g Schoko Chunks (bei Bedarf laktosefrei)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50g leicht gehackte Erdnüsse
  • Zimt, Vanille

Die Bananen werden besonders schön cremig, wenn man sie kurz püriert. Alternativ kann man sie natürlich auch mit der Gabel verdrücken. Mehl, Zucker, Butter, Backpulver und Eier zu einem Teig verkneten. Das Bananenmus, Erdnussbutter und Milch unterrühren sowie Vanille und Zimt dazu geben. Zum Schluss die Schokoladen Stückchen und Erdnüsse dazu geben.

Alles in einer eingefetteten Backform bei Umluft 180 Grad für etwa 50 Minuten backen.

Erdnuss Schoko Bananen Kuchen
Rezeptanleitung

Rezeptempfehlung des Tages

Rinderrouladen Spieße vom Grill
Rouladen vom Grill

Rezept für unglaublich leckere Rinderrouladen vom Grill. Die Rouladen werden mit saftigem Bacon und frischem Rucola gefüllt und dann einige Stunden in einer Marinade aus Zuckerrübensirup und Gewürzen mariniert. Anschließend werden sie erneut mit der Marinade bestrichen und gegrillt, was für eine tolle Glasur sorgt. Die Rouladenspieße vom Grill werden dadurch unglaublich zart und sehr aromatisch. Als perfekten Begleiter gibt es dazu in der gleichen Marinade glasierte Karotten vom Grill. Eines unserer besten Grillrezepte hier auf dem Blog!

Bananen Kuchen mit Erdnussbutter und Schokolade

4,66 von 35 Bewertungen
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Zubereitungs­zeit: 50 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 5 Minuten
Angaben für 12 Portionen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Die Bananen werden besonders schön cremig, wenn man sie kurz püriert. Alternativ kann man sie natürlich auch mit der Gabel verdrücken. Mehl, Zucker, Butter, Backpulver und Eier zu einem Teig verkneten. Das Bananenmus, Erdnussbutter und Milch unterrühren sowie Vanille und Zimt dazu geben. Zum Schluss die Schokoladen Stückchen und Erdnüsse dazu geben.Alles in einer eingefetteten Backform bei Umluft 180 Grad für etwa 50 Minuten backen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Weitere Kuchen Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,66 from 35 votes (35 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

64 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend