Startseite Süße Rezepte Eis Affogato einfach zuhause genießen

Affogato einfach zuhause genießen

Affogato aus Espresso und Vanilleeis
06.07.2024
5 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Zum Rezept
Affogato aus Espresso und Vanilleeis

Affogato einfach zuhause genießen

Zum Rezept
Enthält Werbung

Beim Affogato trifft zart schmelzendes Vanilleeis auf frisch aufgebrühten Espresso. Mit diesem italienischen Affogato al caffè Dessert holt ihr euch einen Hauch La Dolce Vita nach Hause.

Affogato vereint Espresso und Dessert. Für das italienische Dessert braucht ihr gerade einmal 2 Zutaten und 5 Minuten Arbeitszeit. Dabei wird zartschmelzendes Eis mit einem frisch gebrühten intensiven Espresso übergossen. Perfekt als Dessert an lauen Sommerabenden, als kleine süße Zwischenmahlzeit oder erfrischender Wachmacher am Morgen. Der Affogato al caffè ist wirklich blitzschnell zubereitet. Klassisch wird der kleine Eiskaffee mit Vanilleeis zubereitet. Diese Kombination aus heiß und kalt, süß und bitter, ist eine wahre Gaumenfreude.

Rezeptempfehlung des Tages

Cantuccini mit Pistazien (Italienische Mandel Kekse)

Cantuccini sind wohl bekanntesten italienische Mandel Kekse, und das zu Recht! Das italienische Mandelgebäck passt einfach perfekt zu einem Espresso oder einer Tasse Cappucchino, lässt sich aber auch hervorragend mit einem Dessertwein oder Amaretto genießen. Ganz einfach und recht schnell gemacht schmecken die Biscotti um Klassen besser als die meisten gekauften Mandelkekse! Zum stilvollen Verpacken gibt´s dazu noch ein hübsches Etikett zum Download.

Was ist ein Affogato?

Affogato al caffè kurz Affogato (italienisch für „ertrunken“) ist ein italienisches Dessert, das klassisch aus einem frisch gebrühtem Espresso und einer Kugel Vanilleeis besteht. Das Vanilleeis ertrinkt quasi im Espresso. Hier findet ihr einige Ideen, um euer klassisches Kaffeegetränk abzuwandeln:

  • Eis: Verwendet statt Vanilleeis einfach eure Lieblingssorte. Wie wäre es zum Beispiel mit Stracciatella Eis?
  • Deko: Als Deko machen sich Nüsse, Schokoraspel oder auch Cantuccini sehr gut. Ihr könnt euren Affogato natürlich auch mit einem Klecks Schlagsahne und ein wenig Kakaopulver oder frisch gemahlenem Espresso bestreuen.
  • Schokolade: Besonders lecker schmeckt es auch, wenn ihr den Rand eurer Tasse mit einer Schokocreme oder einem Pistazienmus bestreicht und dann erst euer Vanilleeis einfüllt.
  • Krokant: Oder wälzt doch euer Vanilleeis vorab einfach in ein wenig Krokant.
  • Karamell: Für alle die es gerne besonders süß mögen empfehlen wir ein Topping mit einer köstlichen Karamellsauce.
  • Alkohol: Wer sich für einen Schuss entscheidet, gibt zum Espresso noch Amaretto oder Baileys.

Unser Tipp: Wenn ihr gleich mehreren Gästen ein Glas servieren möchtet, empfiehlt es sich Espresso und Eis getrennt anzurichten. Sonst riskiert ihr, dass das Eis schon geschmolzen ist, bis alle ihr Dessert bekommen haben.

Affogato ist ein Espresso mit Vanilleeis
Rezeptanleitung

Affogato aus 2 Zutaten selber machen

Keine Bewertungen
Beim Affogato trifft cremiges Vanilleeis auf heißen Espresso. Mit diesem italienischen Affogato al caffè Dessert holt ihr euch in 5 Minuten einen Hauch La Dolce Vita nach Hause.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Arbeits­zeit: 5 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Kaffeemaschine
180g
Kalorien 145kcal
Kohlenhydrate 17g
Fett 8g
Eiweiß 2g
Angaben für 1 Portion

Zutatenliste

Zubereitung

  • 2 Kugeln Vanilleeis in ein Glas geben.
    1 Kugel Vanilleeis
  • Das Vanilleeis mit frisch gebrühten Espressi aufgießen und direkt servieren.
    1 Espresso

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Wir haben auf unseren Bildern eine große Portion mit 2 Kugeln Eis und 2 Espressi zubereitet.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle und einfache Tomatenmarmelade
Omas Tomatenmarmelade: Einfache süß-herzhafte Delikatesse

Omas Tomatenmarmelade ist eine Delikatesse, die herzhaft kombiniert wird wie zum Beispiel mit Brot oder Sandwiches, Käse, gegrilltem Fleisch oder als Würze zu Pastagerichten. Mit passenden Freebie Etiketten zum Ausdrucken für die einfache Chili-Tomatenmarmelade (optional mit Zimt). Viele Rezepte der älteren Generationen sind heute wieder modern, so wie auch Omas Tomatenmarmelade. Das Angebaute wurde restlos […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Affogato

Affogato aus 2 Zutaten
Affogato al caffe
Espresso mit Vanilleeis
Affogato Rezept

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Irmi
Irmi
6 Tage zuvor

Wunderbar, es gibt fast nichts Leckereres nach dem Essen.
Liebe Grüße von Irmi

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

46 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend